Projekt NähMärz

Für den Monat März hatte ich mir vorgenommen, jeden Tag an der Nähmaschine zu sitzen. Bis auf einen einzigen Tag, an dem wir bei den Schwiegereltern waren, hat das auch geklappt. An manchen Tagen hab ich mehrere Stunden genäht, an Anderen nur 10 Minuten.

Außer den Projekten, die ich hier schon eingestellt habe, ist noch Folgendes entstanden:

3 Hosen Luisa . Leider ohne Photo

1 Verdunkelungsvorhang für’s Schlafzimmer – so langweilig, dass ich davon kein Photo gemacht habe

1 kleines Täschchen aus Apfelstoff. Die Anleitung ist von hier.

Noch eine Apfeltasche. Die Anleitung hab ich hier gefunden.

3 Dekovögel. Das Photo ist doof, leider hab ich kein Besseres, und die Vögel sind schon verschenkt.

1 Sabberhalstuch. Ohne Photo.

1 kleines Täschchen aus häßlichen Stoffen, um etwas auszuprobieren. Das Photo erspar ich euch ;-)

1 Pulli für’s Kind nach diesem Schnitt. Photo total unscharf. Sorry!

1 Bettwurst,  die in Zukunft die Besucherritze unseres Familienbettes füllen wird. Es fehlt noch ein Bezug, dann zeig ich auch Photos.

Alles in Allem ein  sehr erfreulicher Monat! Und schön, was man alles schaffen kann, wenn man sich  jeden Tag Zeit für die Nähmaschine nimmt. Meine Projekte-Liste ist noch lange nicht leer, und am Liebsten würde ich gleich den NähApril anhängen. Leider wird das arbeitstechnisch nicht gehen. :-( Aber vielleicht ist es machbar, zumindest jeden zweiten Tag kurz an der NähMa zu sitzen, da kann man dann ja auch Einiges schaffen.

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

2 Antworten zu “Projekt NähMärz

  1. Pingback: Projekt NähApril « naehfreundin

  2. Pingback: Projekt: NähMai « naehfreundin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien