Little boxy pouch mit Futter

Es treibt mich immer noch um, herauszufinden, wie man diese Anleitung so abwandelt, dass ein Futter möglich ist. Eine Idee hatte ich, das klappt auch ganz gut, ist aber noch optimierungsfähig. Nächste Tage versuche ich es nocheinmal ein bißchen anders.

Hier erstmal die heutige Version:

Beim nächsten Mal mach ich die Abnäher größer, so dass die Tasche schmaler und höher wird, das finde ich schöner.

Material: Der Außenstoff ist eine alte Tischdecke vom Flohmarkt, der Innenstoff ist von Karstadt. Reißverschluss von Jajasio.

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

2 Antworten zu “Little boxy pouch mit Futter

  1. Hi,
    Ist sehr hübsch geworden, so etwas ähnliches steht auch auf meinem Plan … aber ich werd mal mit etwas einfacherem beginnen.
    LG

  2. Bei Frau Machwerk gibts eine Anleitung mit Futter. Es ist auch gar nicht so schwer :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien