Sommerhut

Der schnell und schludrig genähte Sommerhut blieb am Freitag bei der Tagesmutter liegen. Und am sonnigen Samstag hatte das Kind keine sommerliche Kopfbedeckung.  Der Versuch, schnell einen zu kaufen schlug erneut fehl: es gab reichlich falsche Größen, Modelle ohne Nackenschutz, etc.

Das Mutterherz blutete und die Mutterseele wälzte Schuldgefühle bezüglich Sonnenstich und Sonnenbrand.

Also wieder schnell schnell einen Nähen. Diesmal aber gleich richtig, mit Futter, und ordentlich. Oder so.

Den Schirm habe ich mit einer Schicht Vlieseline und einer Schicht Volumenvlies verstärkt. Das reicht auf jeden Fall, etwas weniger hätte es wohl auch getan.

Außerdem statt Band zur Kopfgrößen-Anpassung ein hinten eingenähtes Gummi. Mal sehen, ob sich das bewährt.

Bindebänder hat er auch. Aus selbstgemachtem Schrägband.

Er ist wendbar, allerdings liegen die Bindebänder außen und laufen über den Nackenschutz, wenn die grüne Seite außen ist.

Material: limegrüner Seersucker, Fliegenpilze auf beigem Grund, breites Gumminband, aufbügelbares Volumenvlies. Alles wie so oft von Stoff und Stil. Nur die Vlieseline ist aus unbekannter Quelle, da von einer Freundin ‚geerbt‘.

 

Nachtrag: Der Hut passt super! Durch das Gummi sitzt er jetzt schon gut, hat aber noch Platz zum Reinwachsen. Wenn die grüne Seite außen ist, fixieren die dann über den Nackenschutz laufenden Bänder diesen, so dass er die Ohren gut vor Wind schützt. Eine super Option für sonnig-windige Tage. Durch die 2 Lagen Stoff ist der Hut allerdings recht warm. (Obwohl der Pilzstoff nur Patchwork-Dicke hat und der Seersucker auch dünn ist.) Für den Hochsommer wär eine einlagige Variante natürlich luftiger. Ob die dann noch den benötigten UV-Schutz liefert, weiß ich nicht. Evtl. besorge ich mir mal UV-Stoff und nähe noch einen einlagigen Hut. Erstmal bin ich aber wunschlos glücklich mit dem Pilz-Seersucker-Hut!

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

Eine Antwort zu “Sommerhut

  1. Makasih atas infonya , Adria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien