Wolljersey-Luisa

Vor geraumer Zeit habe ich auf Dawanda mehrere Farben feinen Wolljersey zu einem sehr akzeptablen Preis gesehen. Da ich ein großer Woll-Fan bin (nicht nur für das Kind), mußte ich direkt zuschlagen. Heute hab ich mich endlich dran getraut und dem Kind eine dünne Wollhose genäht – zum solo tragen oder drunter ziehen. Ich hab den mittelblauen Stoff zuerst angeschnitten, da ich den am wenigsten schön fand. So vernäht finde ich ihn allerdings ganz wunderbar.

Die Bündchen sind ebenfalls aus dem Wolljersey. Mal sehen, ob er mit der Zeit leiert. Falls ja, ziehe ich einfach ein breites Gummiband ein.

Der Woll-Jersey vernäht sich (zumindest bei diesen kleinen Stoffmengen) angenehmer als gedacht, er ist nicht wirklich flutschig, eher ‚fließend‘. Tolles Zeug!

Nun warte ich ungeduldig auf Schnabelinas Regenbogenbody-Schnitt. Evtl. überbrücke ich die Wartezeit mit einem Klimperklein-Babyshirt. Und weitere Hosen in anderen Farben werden auf jeden Fall auch noch folgen.

Schnitt: Jerseyhose Luisa von Schnabelina

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

Eine Antwort zu “Wolljersey-Luisa

  1. Pingback: Projekt: NähMai « naehfreundin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien