Regenbogenbody mit Autos

Seit gestern kann man bei Schnabelina das Schnittmuster für ihren Regenbogenbody bekommen. Und da ich schon sooo ungeduldig drauf gewartet habe, hab ich heute direkt einen genäht:

Die Druckknöpfe fehlen noch, da ich keine Jerseydrücker da habe, und Schnabelina sagt, dass Kam-Snaps aureißen.

Leider setzt sich meine Pleiten-Pech-und-Pannnen-Nähserie fort: Ich hab das Bündchen oben zu wenig überstehen lassen (dabei weiß ich eigentlich, dass das notwendig ist. Menno! Ich hab ja schon ein paar Mal Shirts mit amerikanischem Ausschnitt genäht), und deswegen wurde es beim Einsetzten der Ärmel icht mitgefasst. Gemerkt hab ich es natürlich erst beim Photographieren. Und das Beinausschnittbündchen ist auch an den falschen Stellen zuviel gedehnt.

Egal. Mir gefällt er trotzdem total gut und dem Kind ist sowas eh egal.

Beim Nächsten Mal werde ich die Armbündchen klassisch als Bündchen annähen (also erst zum Ring schließen), dass gefällt mir doch irgendwie besser. Ich überlege auch schon, ob das an den Beinausschnitten auch geht… Müßte man dann halt vorher die genaue Länge wissen. Grübel…

Stoffe: braune Bündchenware und Auto-Jersey von Stoff und Stil. Der Jersey ist leider extrem labberig.

Statistik: Ich hab aus Interesse mal auf die Uhr geschaut: Inklusive Zuschneiden habe ich 1,5 h gebraucht. Ich hab alles mit der Nähmaschine genäht, nicht mit der Overlock.

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

2 Antworten zu “Regenbogenbody mit Autos

  1. Rosi

    das mit dem überstehenden Bündchen baue ich noch ins Video ein…..

    schön geworden!

    lg

    Rosi (Schabelina)

  2. Pingback: Projekt: NähMai « naehfreundin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien