Regenbogenbody II

Noch ein Body. Noch ein Nähmißgeschick. Irgendwie ist der Wurm drin.  :-(

Diesmal Gr. 92 und mit der Overlock genäht. Nennenswert schneller ist es nicht gegangen, ich hab mit Zuschneiden knapp 1,5 h gebraucht. Kommt mir lang vor.

Da ich immer noch keine Jerseydrücker habe, hab ich mal was ausprobiert: Im Mittelteil des unteren Bündchens ist ein Stück Webware mitgefasst (in diesem Fall Babycord). So sollte der Bereich stabil genug für Kam Snaps werden. Mal sehen, ob meine Idee sich im Langzeit-Tragetest bewährt.

Und da ich ja momentan Mißgeschicke in Serie produziere, natürlich auch hier wieder: Beim Bündchen annähen gepennt und beim Rückenteil das untere Bündchen auf der falschen Stoffseite aufgenäht. Das passiert, wenn man schnell, schnell fertig werden will, bevor Mann und Kind aus dem Park zurück kommen. Tragbar ist es trotzdem, aber es ärgert mich!

Schnitt: Schnabelinas Regenbogenbody

Stoffe: türkises Bündchen von Stoff und Stil, hellblauer (ganz schön labberiger) Jersey von Alfatex

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

Eine Antwort zu “Regenbogenbody II

  1. Pingback: Projekt: NähMai « naehfreundin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien