Streifen-Beitrag

Hier mein Beitrag zu Meikes Streifen-Monat:

Eine gekürzte Imke aus ganz dünnem Baumwollstoff von Stoff und Stil. Da mir der Stoff nicht blickdicht genug war, ist sie komplett gedoppelt. Ganz klar ein Lieblingsteil und im Urlaub häufigst getragen.

Die Streifen im Detail:

Die verunglückte Schlafshorts ist ein schönes Beispiel dafür, dass man bei Streifenstoffen beim Zuschnitt sein Gehirn einschalten sollte. Egal, nachts ist es ja dunkel, und tragen tut sie sich gut, auch wenn sie etwas eigenartig aussieht mit dem verrutschten Muster.

Schon älter ist dieser Luna-Pulli mit Streifen-Akzenten.

Zusammenfassend würde ich sagen, dass ich grundsätzlich mit Streifen kein Problem habe. Einzig sehr bunte Ringel lassen mich auch mit Ü30 irgendwie noch zu kindlich (oder gar infantil?) aussehen. Nähtechnisch hingegen finde ich Streifen irgendwie herausfordernd: Sowohl beim Zuschnitt als auch beim Nähen muß man recht genau arbeiten, da schon kleine Abweichungen und Ungenauigkeiten durch die Streifen deutlich zu sehen sind.

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

Veröffentlicht in Sonstiges

Schlagwörter:, , ,

Permalink Ein Kommentar

Eine Antwort zu “Streifen-Beitrag

  1. Deine Streifen-Imke gefällt mir. Hab jetzt auch meine erste Imke genäht. Mußte sie enger machen und kürzen, für mein erstes Modell zum anziehen bin ich recht zufrieden damit. Da sie lange Ärmel hat, habe ich sie noch nicht getragen. Ist auch erst gestern fertig geworden. ;) LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien