Retro-Herbst-Pulli

Braun und Orange in Kombination sehen irgendwie immer retro aus, finde ich.

Das Kind mag momentan „Ohang“ sehr gerne, und der braune Sweat war der Einzige, der hier noch in ausreichender Menge rumlag. Und wenn schon knallige Farbkombi, dann auch noch schön mit kontrastfarbigen Nähten betonen, dachte ich mir.

Geplant war eine orange Tier-Appli, und mir fielen eigentlich nur Krabbe, Fuchs und Eichhörnchen als orangene Tiere ein. Ich hab mich schlußendlich für ein Eichhörnchen entschieden

Auf halben Wege hab ich dann nochmal umdisponiert, und, statt ein orangenes Tier zu applizieren, lieber die Umrisse mit braun gestickt, und meine allerserste Negativ-Applikation gemacht, weil ich dafür eine schöne Grafik im Netz gefunden hab. Selber Zeichnen ist ja nicht so meins. Gegen den potentiellen Wärmeverlust liegt dahinter noch eine Schicht Sweat.

Der Schnitt ist Klimperkleins Babyshirt, mit ein paar kleinen Veränderungen. Schade, dass der Schnitt nur bis 92 geht. Eigentlich ist das dem Kind schon fast zu klein, daher die Veränderungen.

Sweat und Bündchen sind von Stoff und Stil.

Ich hoffe, er passt und gefällt dem Kind!

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

Eine Antwort zu “Retro-Herbst-Pulli

  1. Ist echt hübsch geworden, auch die Farbkombi gefällt mir. LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien