Stoffabbau. Stoffaufbau.

Eigentlich will ich dieses Jahr ja Stoffvorräte abbauen. Tue ich ja auch, indem ich schon einiges Vernäht habe.

Aber irgendwie kommt mir immer was dazwischen. Mal der Stoffmarkt. Mal der Patenonkel, der ausmistet und mir ein paar Schätzchen vorbei bringt:

Patenonkel-Stoff

Ein geblümter Stoff, dem Anfass-Gefühl nach mit Viskose. Daraus wird was für mich, Rock oder Oberteil. Ein grauer Wildseiden-Vorhang. Keine Ahnung, was daraus wird, mein Leben enthält wenig Gelegenheiten für Wildseidenkleidung. 2 alte Küchenhandtücher, eins davon mit herzallerliebstem Retroblumenmuster. Daraus werden Quadrate für die Patchworkdecke und evtl. sonstiger Kleinkram.

Blümchen

Hier nochmal die Blumen in Nahansicht. Schön, oder?!

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien