Mal wieder eine Babyhose

Beim Zuschneidemarathon blieb von den ursprünglichen 2 Metern Stoff gerade genug für eine Hose in Größe 56 über. Da mußte ich dann einfach noch eine Babyhose nähen.

Babyluisa rot

  • Schnitt: Schnabelina Hose Luisa
  • Änderungen: Bündchenschablonen von Klimperklein Babyhose genommen.
  • Material: Baumwolljersey von Hilco und Bündchen von Stoff und Stil
  • Kosten: Reste. Auch die Bündchen. Daher: 0 €
  • Werde ich nochmal machen: Mal sehen. Ich hab ja schon eine ganze Menge Babyhosen genäht, und es sind ja nur 2 Babys, die im Freundeskreis demnächst geboren werden.

Insgesamt habe ich aus den 2 Metern Baumwolljersey ein halbes Kindershirt, ein T-Shirt, ein ärmelloses Shirt, 2 Kinderhosen und eine Babyhose genäht. Find ich eine stattliche Ausbeute.

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien