Unterhose 2

und direkt die Nächste hinterher:

Unterhose rot-grün

Diesemal hab ich den Schnitt halbwegs anständig verkleinert, anstatt einfach nur die Nahtzugabe wegzulassen. Mal sehen, ob sie auch so passt.

Hinterteil und Seitenteil sind nicht separat, sondern als ein Teil zugeschnitten.

Die Beinausschnitteinfassung ist leider vermurkst – er spann die Overlock und dann hat sich die Nähmaschine geweigert, sauber zu transportieren.

Dem Kind ist sowas zum Glück vollkommen egal.

  • Schnitt: Nicibiene Schlüppi
  • Änderungen: verschmälert. Hinter- und Seitenteile als ein Teil ausgeschnitten.
  • Material: Reste von hier und hier und hier. Bündchen auch aus der Restekiste.
  • Kosten: 0 €
  • Werde ich nochmal machen: Ja
Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien