Kalenderhülle A6

Dieses Jahr habe ich einen Kalender von X17. Da ich berufsbedingt viele viele Termine pro Tag habe, hab ich mich für A5 entschieden, was für die Planung und Übersicht toll ist, allerdings dazu führt, dass ich ihn ‚privat‘ oft nicht mitnehme, weil er mir dafür etwas zu groß ist.

Für nächstes Jahr wollte ich definitiv wieder einen X17. Allerdings werde ich im neuen Jahr (hoffentlich) deutlich weniger Termine haben, so dass ich auch mit einem kleineren Kalender auskommen werde, den ich dann auch privat immer mitnehmen kann. Also hab ich mir einen in A6 bestellt.

Mein aktueller Kalender hat eine Stoffhülle, und mir war sofort klar, dass mein ‚Neuer‘ auch wieder eine bekommt:

Kalenderhülle X17 mit Bändel

  • Schnitt: nach den Kalendermaßen selbt erstellt, Wendeöffnung nach Cocoshock
  • Material: Reststück eines verkleinerten Kopfkissenbezugs von Ikea. Das Gummi war mal ein BH-Träger und das Bändel lag in der Bänderkiste, keine Ahnung, wo das ursprünglich herkommt
  • Kosten: 0 €
  • Werde ich nochmal machen: Erstmal nicht, denn ich mag die Hülle jetzt schon. Wenn sie kaputt geht, mach ich aber auf jeden Fall wieder Eine.

Da ich dieses Mal zu geizig war, die passenden Notizheft-Einlagen zu kaufen, hab ich mir einfach schnell selber welche genäht:

X17 Einleger

Sie sind superschnell gemacht, und passen prima.

Netterweise beginnt der Kalender für 2014 schon am 2.12.2013, so dass ich nur noch 1 Monat warten muß, bis ich meinen ‚Neuen‘ benutzen kann. Hach!

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien