Jahres-Nähplan 2013: Dezember

Jeden Monat ein Kleidungsstück für mich:

Kanga Schlafshorts 2 Kanga mit TaschenRock Blümchen-Top schlichtes Shirt

Moira rot-pinker Rock Retro-Rock

Schlafanzughose Sweathose Scout Woven Tee rot orange

Keinen Stoff kaufen: Keine Stoffkauf im Dezember. Nur ein einzelnes Schnittmuster hab ich gekauft.

Verwenden, was da ist: Eisenbahn-Pulli, Walkmütze, Currygrüner Pulli, Bohrmaschinenpulli. Kinderschürze.

Fazit: Auch wenn mein Näh-Plan den Sommer über praktisch auf Eis lag, habe ich doch insgesamt 12 Kleidungsstücke für mich genäht. Ein wenig spornte mich der selbstgestellte Plan doch an, wirklich für mich zu nähen, und nicht nur für das Kind.

Ausblick: Für 2014 möchte ich die beiden Ziele: ‚Jeden Monat etwas für mich nähen‘ und ‚vorhandenen Stoff nutzen‚ beibehalten. Ein strenges Stoffkaufembargo werde ich mir aber nicht auferlegen.

Da mir die Auflistung der genähten Dinge mit Bildern gut gefällt, werde ich das in der ein oder anderen Form als Monatsübersicht beibehalten.

Frohes Neues Jahr euch Allen!

Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien