Blumenrock

Antizyklisches Nähen? Naja, nicht ganz, denn zu diesem Rock gehört noch ein Unterrock, der das Tragen mit Leggins drunter erfreulicher gestalten soll. Der ist leider noch nicht fertig, da Futterstoff bekanntlich aus der Hölle kommt.

Blumenrock

  • Schnitt: Polly Pünktchen Ratz-Fatz-Rock
  • Änderungen: verschmälert und Taschen dazu
  • Material: Webware und Bündchen von Stoff und Stil. Das Schrägband ist selbstgemacht, aus Baumwolleinen..
  • Kosten: Der Blumenstoff hat wahrscheinlich maximal 7 € gekostet, 2 € für’s Bündchen, Schrägbandstoff war ein Rest. –> 9 €
  • Werde ich nochmal machen: Ich vermute ja, ich trage meine Ratz-Fatz-Röcke echt gern. Den nächsten werde ich wohl mal etwas kürzer machen, denke ich.
Advertisements

Über naehfreundin

Noch eine Bloggerin, die näht. Hauptsächlich für's Kind. Ohne Perfektionsanspruch, oft ohne zu stecken. Mit viel Spaß und wenig Kenntnissen.

4 Antworten zu “Blumenrock

  1. Futterstoff, der aus der Hölle kommt – großartig! Und sein Bruder ist Chiffon!

    LG Michele

  2. Träumchen Dein Rock. Das mit den Taschen muss ich auch mal probieren, sieht super aus!
    P.S. Die Linksammlung ist wieder in Betrieb!
    LG
    Polly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien